In Sachsen steigen die Mieten

Die Sächsische Zeitung berichtet davon, wie drastisch die #Mieten in Sachsen in den vergangenen zehn Jahren gestiegen sind. Am stärksten zog der Mietpreis in Leipzig an: von 5,03€ im Jahr 2011 auf 7,17€ 2020 (nettokalt).

Daher kommt zum #HousingActionDay zu einer der drei Kundgebungen #le2703:

14 Uhr Neustädter Markt
14 Uhr Connewitzer Kreuz
14 Uhr Adler

2 Gedanken zu „In Sachsen steigen die Mieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.