Veranstaltungstipp: Mieten und Wohnen. Unser Haus wehrt sich!

Eine Veranstaltung von Leipzig für Alle: Aktionsbündnis Wohnen, der DGB-Hochschulgruppe und der GEW-Hochschulgruppe, bei den kritischen Einführungswochen an der Uni Leipzig (https://kew-leipzig.de/)

Dienstag 22.10. , 19 Uhr, Campus Augustuplatz Hörsaal 16

Verklagt – Gestritten – Gewonnen. Die Kündigung der eigenen Wohnung ist vielleicht das angenommen Gravierendste, das einer*m Mieter*in vorstellbar ist und das Angst machen kann. Doch es gibt rechtlich umfangreiche Möglichkeiten, sich zur Wehr zu setzen und sich somit kommunal in die Wohnungspolitik einzumischen. Stefan Lange (Leipzig für Alle) berichtet über vielfältige Mittel und Strategien sowie langjährige Erfahrungen aus dem Rechtsstreit nach seiner Wohnungskündigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.